Loading

Tupac: Live At The House Of Blues

Hip-Hop on top!

Mehr

Tupac: Live At The House Of Blues

Am 4. Juli 1996 steht der damals erfolgreichste Rapper der Welt Tupac Shakur mit seinen Kollegen Snoop Dogg, Tha Dogg Pound, Nate Dogg, Jodeci, den Outlawz und K-Ci & JoJo auf der Bühne des House of Blues in Los Angeles. Dieses Konzert stellt das letzte dieser bedeutenden Figur in der Geschichte des Hip-Hop dar, da er nur wenige Wochen später, am 13. September 1996, erschossen wird.

Dauer :

53 Min.

Verfügbar :

Vom 01/10/2021 bis 31/03/2022

Genre :

Bühne und Konzert

Hip-Hop-Kultur

Mehr

Die Pariser Hip-Hop-Uni: Die Zulus kommen

Asphaltgefühl : Rap und Politik (1/10)

Intro

Flick Flack

Die Choreographin, die den Tanz dekolonisiert

Plattenkiste mit Haftbefehl | Arte TRACKS

Auch interessant für Sie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Gautier Capuçon und das Cello