Loading
"France" - die Welt der Medien im Kino

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Fotografie: Hommage an Vivian Maier

Theater: Kammerspiel um Sozialdumping

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Oper: Die Schneekönigin kommt auf die Bühne

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Comic: "Anna", eine Geschichte vom Groß- und Anderssein

Daniel Auteuil als Sänger

"France" - die Welt der Medien im Kino

Der Film "France" von Bruno Dumont ist das Porträt eines TV-Nachrichtenstars zwischen Sucht, Burn-out und Rehabilitierung. Doch es bleibt nicht bei einer simplen Satire der Medienwelt. Dumont hinterfragt diese Welt des Scheins und Seins und das neue digitale Denken. Er unterstreicht seinen Glauben an eine unreine und hybride Filmkunst und zeichnet das Bild eines gespaltenen und aus dem Gleichgewicht geratenen Frankreichs.

Dauer :

2 Min.

Verfügbar :

Vom 25/08/2021 bis 25/08/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Film: Liebe und Unterwerfung in Zeiten von #MeToo

Locarno: Migration aus einem anderen Blickwinkel

Cannes: Kino fürs Klima

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

Merkels Karriere als Karikatur

Kunst: Christo und sein letztes Projekt

Die meistgesehenen Videos von ARTE

One Lane Bridge (1/6)

Ankunft

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

Zimmer 301 - Staffel 1 (1/6)

One Lane Bridge (4/6)

Absturz

One Lane Bridge (2/6)

Verleugnung