Loading
Die Taliban und die sozialen Medien

Afghanistan ganz und gar in den Händen der Taliban

Mehr

Pakistan: Geflohen vor den Taliban

Afghanen in Paris, ein unermüdlicher Kampf

Interview mit "Ärzte ohne Grenzen" in Kabul

Re: Die Taliban in Kabul

Afghanische Zivilisten in Gefahr

Afghanistans Nachbarn: Zwischen Angst und Pragmatismus

Mit offenen Karten - Afghanistan - Ein zerklüftetes Land

Afghanistan - Opfer im Namen des Friedens

Afghanistan: Fausia Kufi, eine Frau gegen die Taliban

Die Taliban und die sozialen Medien

Taliban, die im Fitnesstudio trainieren oder sich in einem Freizeitpark amüsieren. In den sozialen Netzwerken geben sich die Radikalislamisten bemüht friedfertig. Sie versichern, dass sie die Rechte, die sich die afghanischen Frauen in den letzten Jahren erkämpft haben, respektieren werden. Doch die Berichte, die uns erreichen, lassen anderes glauben. 



Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 20/08/2021 bis 22/08/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

AUKUS Pakt: Machtdemonstration an China

Costa Rica: Die Geflüchteten aus Nicaragua

Greenpeace: 50 Jahre Kampf!

Mali: Deutsches Militär-Engagement aus Sicht der Malier

Madagaskar: Der Klimawandel verschärft die Hungerkrise

Indien: Frauen verlieren wegen Covid ihre Jobs

Pakistan: Geflohen vor den Taliban

Auch interessant für Sie

Ende einer Ära: Angela Merkel aus europäischer Sicht

ARTE Journal

Abendausgabe (17/09/2021)

Taliban-Machtübernahme belastet Bundeswehr-Veteranen

Merkel und die vier französischen Präsidenten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

One Lane Bridge (1/6)

Ankunft

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

Zimmer 301 - Staffel 1 (1/6)

One Lane Bridge (4/6)

Absturz

One Lane Bridge (2/6)

Verleugnung