Klimawandel: Sind die Alpen-Gletscher noch zu retten?

Die Gletscherschmelze ist ein augenfälliger Indikator für den menschengemachten Klimawandel. Eine im April 2021 publizierte Untersuchung eines internationalen Forschungsteams (ETH Zürich, Université de Toulouse) kommt zum Schluss, dass der Rückgang des "ewigen Eises" zwischen 2000 und 2019 weltweit rapide zugenommen hat. Im untersuchten Zeitraum verursachte die Gletscherschmelze bis zu 21 Prozent des Meeresspiegelanstiegs. 

Dauer

3 Min.

Verfügbar

Vom 14/08/2021 bis 16/08/2023

Genre

Dokus und Reportagen
Abspielen Frühling mitten im Winter 3 Min.

Frühling mitten im Winter

Abspielen Frankreich: Zeichensprache für Kleinkinder 3 Min.

Frankreich: Zeichensprache für Kleinkinder

Abspielen Pflanzenkohle, ein CO2-Entferner 3 Min.

Pflanzenkohle, ein CO2-Entferner

Abspielen Mexiko: Krabben stehen kurz vor dem Aussterben 3 Min.

Mexiko: Krabben stehen kurz vor dem Aussterben

Abspielen Kartografie des Myzel-Netzwerkes der Pilze 3 Min.

Kartografie des Myzel-Netzwerkes der Pilze

Loading

Auch interessant für Sie

Abspielen Auf Spurensuche nach gefallenen russischen Soldaten 4 Min.

Auf Spurensuche nach gefallenen russischen Soldaten

Abspielen Strom aus Kernfusion - Energie der Zukunft? 11 Min.

Strom aus Kernfusion - Energie der Zukunft?

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Sein letztes Rennen 106 Min.

Sein letztes Rennen

Abspielen Japans Garten Eden Die Insel Iriomote 44 Min.

Japans Garten Eden

Die Insel Iriomote

Abspielen 50. Prix de Lausanne Finale 182 Min.

50. Prix de Lausanne

Finale

Abspielen Nord Stream 2 Zerreißprobe für Europa 53 Min.

Nord Stream 2

Zerreißprobe für Europa

Loading