Loading
Italien: Mehr Lohn für Leseratten

Italien: Mehr Lohn für Leseratten

Diese Reportage spielt in Italien, einem Land, in dem nur 65 % der Menschen angeben, mindestens ein Buch im Jahr zu lesen. Zum Vergleich, in Frankreich sind es immerhin 95%. Um seinen Angestellten das Schmökern schmackhaft zu machen, hat sich ein Bauunternhemer in Mapello, im Norden des Landes, eine wirklich einmalige Strategie ausgedacht: Je mehr man in der Firma liest, desto höher der Lohnzettel!

Dauer :

5 Min.

Verfügbar :

Vom 30/07/2021 bis 30/07/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (25/09/2021)

Die AfD: Fischen am rechten Rand

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

Das Kreuz mit der Briefwahl

Namibia: Wut über Abkommen mit Deutschland

Annalena Baerbock – die grüne Hoffnung

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Reeperbahn Festival - Live vom 23/09/21

Mit Jeremias, Mavi Phoenix, Arp Frique...

Reeperbahn Festival - Live vom 25/09/21

Mit RY X, Antje Schomaker, Balbina, Muff Potter...

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen