Loading
Die südafrikanische Choreografin Dada Masilo in Wien

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Fotografie: Hommage an Vivian Maier

Theater: Kammerspiel um Sozialdumping

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Oper: Die Schneekönigin kommt auf die Bühne

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Comic: "Anna", eine Geschichte vom Groß- und Anderssein

Daniel Auteuil als Sänger

Die südafrikanische Choreografin Dada Masilo in Wien

Die südafrikanische Choreografin Dada Masilo hat international großen Erfolg mit ihren Neuinterpretationen von Ballettklassikern wie "Schwanensee", "Carmen" und "Giselle". Ballett und zeitgenössischen Tanz verschränkt sie mit afrikanischen Einflüssen. Ihre Stücke formulieren immer auch eine Gesellschaftskritik. Ihr neues Stück "The Sacrifice", das von Strawinskys "Le sacre du printemps" inspiriert ist, wurde nun beim Festival Impulstanz Wien gezeigt.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 30/07/2021 bis 30/07/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Salzburger Festspiele: Don Giovanni beendet Pandemie-Pause

Merkels Karriere als Karikatur

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

Ein Comic über die Welt der Verschwörungstheoretiker

Kunst: Christo und sein letztes Projekt

Gojira: Metal für eine bessere Welt

Die meistgesehenen Videos von ARTE

One Lane Bridge (1/6)

Ankunft

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

One Lane Bridge (4/6)

Absturz

One Lane Bridge (2/6)

Verleugnung

Zimmer 301 - Staffel 1 (1/6)