Loading
Marokko: Bleiben oder die Überfahrt nach Europa wagen?

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

AUKUS Pakt: Machtdemonstration an China

Costa Rica: Die Geflüchteten aus Nicaragua

Greenpeace: 50 Jahre Kampf!

Mali: Deutsches Militär-Engagement aus Sicht der Malier

Madagaskar: Der Klimawandel verschärft die Hungerkrise

Indien: Frauen verlieren wegen Covid ihre Jobs

Pakistan: Geflohen vor den Taliban

Marokko: Bleiben oder die Überfahrt nach Europa wagen?

Marokko ist, wie die Türkei, unfreiwillig zum Haupttransitland für viele Migranten auf dem Weg nach Europa geworden. Das Königreich hat begriffen, dass es aus dieser Situation Kapital schlagen kann. Und benutzt die Migranten mittlerweile als diplomatische Waffe.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 27/07/2021 bis 29/07/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Amnesty International: Porträt einer spanischen Ermittlerin

Migranten in Melilla: Sehnsucht nach Europa

An den Außengrenzen der EU (5/5)

Ende einer Ära: Angela Merkel aus europäischer Sicht

ARTE Journal

Abendausgabe (17/09/2021)

Taliban-Machtübernahme belastet Bundeswehr-Veteranen

Merkel und die vier französischen Präsidenten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

One Lane Bridge (1/6)

Ankunft

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

Zimmer 301 - Staffel 1 (1/6)

One Lane Bridge (4/6)

Absturz

One Lane Bridge (2/6)

Verleugnung