Loading
Umwelt: Eine eigene Währung für die Natur

News aus Europa

Mehr

Brexit: Fehlende LKW-Fahrer, Leere Regale

Tallin - Fahrradparadies in der Warteschleife?

Berlin: Hungerstreik für das Klima

Das Kreuz mit der Briefwahl

Berlin: Recycling im Bausektor

FDP: Es lebe die Freiheit!

Italien: Rom vor den Kommunalwahlen

Frankreich: Was erwarten die Opfer vom Bataclan-Prozess?

Umwelt: Eine eigene Währung für die Natur

Als der Jurist und Unternehmer Dirk Gratzel vor einigen Jahren seine persönliche Umweltbilanz, also seinen Wasser- und Energieverbrauch, die CO2-Emissionen die sein Konsum und Lebensstil erzeugte, messen ließ - änderte er sein Leben radikal. Künftig gab es keine Flugreisen mehr, kein Fleisch mehr auf dem Teller aber zur „grünen Null“ konnte er es nicht mehr schaffen: Zu viel „Umwelt“ war schon verbraucht. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 22/07/2021 bis 24/07/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Umweltfreundliches Fliegen – ist das möglich?

Umwelt: Rettet die Corona-Krise unseren Planeten?

Umwelt: Elektrobus statt Dieselschleuder

ARTE Journal

Abendausgabe (24/09/2021)

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

Die AfD: Fischen am rechten Rand

Annalena Baerbock – die grüne Hoffnung

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Ambulanz für Denkmäler

Ruinen-Retter in Siebenbürgen

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften