Loading

Libanon: Hunger wegen Hyperinflation

Libanon: Proteste gegen Ermittlungen zur Explosionskatastrophe

Mehr

Libanon: Krisenstaat am Abgrund

Libanon: Wer hat wirklich schuld ?

ARTE Reportage

Libanon: Der Krieg ums tägliche Benzin

Arte Reportage

Libanon: Die Kinder der Krise

Beirut: Der Staat lässt die Opfer im Stich

Nach der Explosion: "Eines der dunkelsten Jahre" für den Libanon

Libanon: Hunger wegen Hyperinflation

Libanon: Hunger wegen Hyperinflation

In Beirut konnte man früher mit 10.000 libanesischen Pfund ein Kilo Fleisch kaufen. Heute reichen nicht einmal 100.000 Pfund dafür. Die von der libanesischen Wirtschaftskrise hart getroffene Mittelschicht verzweifelt. Wegen der Geldentwertung leiden Jamal Hariri und seine Familie Hunger. Die Kinder gehen nicht mehr zur Schule – zu teuer. Wie trifft die Hyperinflation die Menschen im Land?

 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/07/2021 bis 19/07/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Covid-19: Libanon vor dem Kollaps

Libanon: Kampf um Gerechtigkeit

ARTE Journal

Abendausgabe (16/10/2021)

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Schweden: Der Impfstoff, der verunsichert

Niederlande: Euroskeptiker Roan

Die unsichtbaren Europäer

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont