Loading

Alles Liebe! Diana Damrau singt "Liebeslieder" von Richard Strauss

Alles Liebe! Diana Damrau singt "Liebeslieder" von Richard Strauss

Diana Damrau und Richard Strauss - das ist ein magisches Zusammenspiel von Musik, Gesang und Sprache. Unter dem Dirigat von Jérémie Rhorer präsentierte die Starsopranistin am 04. September 2021 gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen Lieder von Richard Strauss, gefolgt von den "Metamorphosen" in "Der Glocke" Bremen.

Dauer :

53 Min.

Verfügbar :

Vom 05/12/2021 bis 03/01/2022

Genre :

Bühne und Konzert

Nächste Ausstrahlung am :

Montag, 6. Dezember um 00:00

Auch interessant für Sie

Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Ravel, Bruch und Mendelssohn

Mit Maxim Vengerov

Festkonzert Deutschland-Russland-Frankreich

Konzerthaus Berlin

Weihnachtskonzert des Orchestre Philharmonique de Radio France

Cristian Măcelaru dirigiert Saint-Saëns, Fauré und Skrjabin

Mit Sol Gabetta

Beethoven: Symphonie Nr. 1

Bonn, Kurfürstliches Schloss

Martha Argerich spielt Werke von Prokofjew

Unter der Leitung von Myung-Whun Chung

Anastasia Kobekina und ensemble reflektor in der Elbphilharmonie

Schleswig-Holstein Musik Festival 2021

Santtu-Matias Rouvali dirigiert Sibelius und Tschaikowski

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18