Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Können wir Wolken steuern? 42 - Die Antwort auf fast alles 29 Min. Das Programm sehen

Können wir Wolken steuern?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Brauchen wir mehr Utopien? 42 - Die Antwort auf fast alles 26 Min. Das Programm sehen

Brauchen wir mehr Utopien?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Sind Klimawandel besser als ihr Ruf? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Sind Klimawandel besser als ihr Ruf?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Ist das Metaverse real? 42 - Die Antwort auf fast alles 29 Min. Das Programm sehen

Ist das Metaverse real?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Können wir die Evolution hacken? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Können wir die Evolution hacken?

42 - Die Antwort auf fast alles

Kann Geld aus dem Nichts entstehen?42 - Die Antwort auf fast alles

Sendung vom 23/07/2022

Stellt euch vor, eine Freundin möchte euer Auto leihen, ihr versprecht das, habt aber kein Auto, sondern nur einen Scheibenwischer. Das wäre völlig absurd? Denn man kann nicht herleihen, was man nicht hat? Doch - Banken können das. Wenn ich mir 500.000 Euro von der Bank leihe, dann schafft die Bank dieses Geld aus dem Nichts. Und wo ist das Problem dabei?
Woher kommt eigentlich Geld? Viele denken, dass es so funktioniert: "Der eine spart, der andere braucht Geld, das er noch nicht hat. Das muss organisiert werden. Das nennt man Bank. So einfach ist das." Das stimmt nicht. Wenn ich zur Bank gehe und mir Geld leihe, etwa um eine Wohnung zu kaufen, dann schafft die Bank das Geld für den Kredit in dem Moment, in dem ich den Kredit aufnehme. Aus dem Nichts. Das klingt nicht weiter problematisch, doch Experten mahnen schon seit geraumer Zeit, dass Geschäftsbanken dieses Geldschöpfungsprivileg ausnutzen.
Im Rahmen der Deregulierung der Banken in den 1980er Jahren haben Staaten weltweit viele Regeln der Kreditvergabe abgeschafft. Es ist heute den Banken überlassen, für welchen Sektor sie neues Geld schöpfen. So fließt viel Geld in Spekulationen, Aktienmärkte und komplizierte Finanzprodukte, doch die wirklich wichtigen gesellschaftlichen Projekte wie Bekämpfung des Klimawandels oder der Armut sind unterfinanziert.
Wie könnten wir das ändern? Müssen wir die Banken abschaffen? Oder sollten wir die Regeln für Kreditvergabe wieder einführen?

Regie

Nicoletta Renz

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

BR

Dauer

30 Min.

Verfügbar

Vom 11/08/2022 bis 21/07/2025

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

23/07/2022

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Europa und die Inflation: Wie den Schaden begrenzen? 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Europa und die Inflation: Wie den Schaden begrenzen?

Abspielen Kann Geld aus dem Nichts entstehen? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Kann Geld aus dem Nichts entstehen?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Geopolitik und Inflation 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Geopolitik und Inflation

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Wie ist unsere Welt noch zu retten? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie ist unsere Welt noch zu retten?

Abspielen Unhappy Der Beruf meiner Träume 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Beruf meiner Träume

Abspielen Streetphilosophy Strebe nach Reichtum! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Strebe nach Reichtum!

Abspielen Das Buch meines Lebens: Mit Neven Subotić 70 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens: Mit Neven Subotić

Abspielen Sind wir fit für den Mars? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Sind wir fit für den Mars?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Leben wir in einem Schwarzen Loch? 42 - Die Antwort auf fast alles 27 Min. Das Programm sehen

Leben wir in einem Schwarzen Loch?

42 - Die Antwort auf fast alles

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Re: Modellraketenfieber in Kroatien 31 Min. Das Programm sehen

Re: Modellraketenfieber in Kroatien

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen

Abspielen Warum es sich lohnt, "A rainy day in New York" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "A rainy day in New York" anzuschauen