Loading

"Aheds Knie" auf dem Filmfestival Cannes

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Installation: Archiv der Flucht

Der israelische Fotograf und das Meer

First Cow: Independent-Western der anderen Art

Italo-Pop von 1960 bis heute

Spanien: Videospiele als kulturelles Erbe

Ausstellung: David Hockneys Jahreszeiten

Comic: Goldorak, Rückkehr des Kultroboters

Ausstellung: Nennt mich Rembrandt

"Aheds Knie" auf dem Filmfestival Cannes

Sendung vom 08/07/2021

Wieder einmal drückt Nadav Lapid seine Wut in einem Film aus: "Aheds Knie" ist vermutlich das radikalste, das leidenschaftlichste Werk des israelischen Filmemachers. Protagonist des in nur 18 Tagen gedrehten Films ist ein isrealischer Regisseur, der mit der Zensur seiner Arbeiten zu kämpfen hat. Seine Gegenspielerin: eine Mitarbeiterin des israelischen Kultusministeriums.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 08/07/2021 bis 10/07/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Filmfestival Cannes: Musicalfilm "Annette" zur Eröffnung

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Hommage an Clara Schumann

Gewinnerin: Antje Rávik Strubel, „Blaue Frau“

Mithu Sanyal, „Identitti“

"Isadora Duncan", ein getanztes Portrait

Thomas Kunst, „Zandschower Klinken“

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer