Loading
Impfen schon unter Napoleon

Infos zu Forschung und Umwelt

Mehr

Die vierte Welle steht bevor

Klimawandel: Sind die Alpen-Gletscher noch zu retten?

Schweiz: Auf den Spuren des verschwundenen Gletschers

Lac de Grand-Lieu: Verschmutzt trotz Naturschutz

Ozeane: Wie unser Lärm Tieren schadet

Artenschutz: Im Tal der dunklen Bienen

Indien: Schlammlawine durch Erderwärmung

Deutschland wird vermessen

Impfen schon unter Napoleon

Die allererste Impfkampagne Frankreichs hat Napoleon angestoßen. Ab 1800 wurden die Franzosen gegen Pocken geimpft, zuerst die Kinder. Priorisierung, Impfzentren und selbst Fake News gab es schon damals. Trotzdem trug die Gesundheitspolitik Früchte.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 28/06/2021 bis 30/06/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Schleppende Impfkampagne in Japan

Malawi: Wenig Vertrauen in die Impfkampagne

Jordanien: Impfkampagne für Flüchtlinge

Berlin: Hungerstreik für das Klima

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

Ende einer Ära: Angela Merkel aus europäischer Sicht

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"

Wildes Neuseeland

Im Reich der Extreme