Loading

Slowenien: Ein Land in Aufruhr

News aus Europa

Mehr

Ungarns Opposition, geeint im Kampf gegen Orban

Was halten Unternehmen von einer Ampel?

Grundschüler verfassen republikanische Werte-Fibel

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Keine Zollkontrollen: Irland freut sich über das gute Geschäft

Polen: Warschau sieht blau

Algerien: Verhängnisvolle Flucht über das Mittelmeer

Die europäische Verteidigung im Aufwind

Slowenien: Ein Land in Aufruhr

Sendung vom 28/06/2021

Die rechtspopulistische Regierung von Janez Jansa wird am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft übernehmen. Im Land selbst fordern dagegen immer mehr Menschen Jansas Rücktritt. Bisher ignoriert er jegliche Kritik. Die kommt auch von den Kulturschaffenden und den bisher noch freien Medien. Hérade Feist ist für uns in die Anti-Jansa-Bewegung eingetaucht.

Dauer :

6 Min.

Verfügbar :

Vom 28/06/2021 bis 28/06/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Slowenien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Mehr

Slowenische Ratspräsidentschaft bereitet EU Sorgen

Wer ist Janez Janša? Ein Portrait

Slowenien: Ein Land in Aufruhr

Slowenien: Presse unter Druck

Slowenien: Die Wut der jungen Zivilgesellschaft

Slowenien: Streit um Aufnahmezentren

Auch interessant für Sie

Slowenien: 30 Jahre Unabhängigkeit, 30 Jahre Ungerechtigkeit?

Slowenien: Presse unter Druck

Slowenien: Die Wut der jungen Zivilgesellschaft

ARTE Journal

Abendausgabe (16/10/2021)

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Schweden: Der Impfstoff, der verunsichert

Niederlande: Euroskeptiker Roan

Die unsichtbaren Europäer

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont