Abspielen Re: Die Walretter 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Walretter

Abspielen Re: Polens Zivilisten trainieren für den Ernstfall 30 Min. Das Programm sehen

Re: Polens Zivilisten trainieren für den Ernstfall

Abspielen Re: Studentenbude mal anders 30 Min. Das Programm sehen

Re: Studentenbude mal anders

Abspielen Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft 30 Min. Das Programm sehen

Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft

Abspielen Re: Wer hat Angst vor dem Wolf? 30 Min. Das Programm sehen

Re: Wer hat Angst vor dem Wolf?

Abspielen Re: Ukrainer auf der Flucht vor dem Militärdienst 31 Min. Das Programm sehen

Re: Ukrainer auf der Flucht vor dem Militärdienst

Re: Prestigeprojekt AutobahnMontenegros Deal mit China

Sendung vom 06/10/2022

Die atemberaubende Tara-Schlucht im Norden Montenegros ist die tiefste Schlucht Europas und von der UNESCO geschützt. Doch jetzt sei sie gefährdet, sind Umweltorganisationen überzeugt. Der Grund: Montenegros erste Autobahn, die von der "China Road and Bridge Corporation" (CRBC) gebaut wird. Viele Montenegriner hoffen indes auf einen Wirtschaftsaufschwung.
Seit 1976 steht die einzigartige Tara-Schlucht unter dem Schutz der UNESCO. Seit 2017 schlagen Umweltorganisationen und auch viele Angelsportler Montenegros Alarm – als bekannt wurde, dass zwei Kilometer der neuen Autobahn direkt entlang des Tara-Flussbettes gebaut werden.
Mile Lazarević ist Präsident eines Angelsport-Clubs in Kolašin und hat jahrelang für den Schutz und Fischbestand der Tara dort gesorgt. Jetzt blutet dem 70-Jährigen das Herz, wenn er die riesigen Autobahnpfeiler direkt am Flussbett sehen muss: "Die Fische sind weg, das Leben ist aus dem Fluss verschwunden. Jetzt haben wir hier eine Wüste!"
Insgesamt geht es um 170 Autobahnkilometer, die Montenegros Adria-Küste mit dem unterentwickelten Norden des Landes und über Serbien dann schließlich auch mit der EU verbinden sollen. 42 Kilometer von der Hauptstadt Podgorica und Kolašin sind so gut wie fertig – gebaut von CRBC, einem der größten staatlichen Bauunternehmen Chinas und maßgeblich finanziert durch einen Kredit der chinesischen Eximbank. Die Verschuldung Montenegros, das die EU-Mitgliedschaft anstrebt, ist immens gestiegen.
Alexandar Mrdak ist von Baubeginn an dabei. Der Montenegriner wurde von CRBC als Direktor für Gesundheit, Sicherheit und Umwelt angestellt und ist überzeugt, dass die Autobahn und die chinesischen Investoren das Beste seien, was Montenegros Entwicklung in den letzten hundert Jahren passiert sei: "Würde man warten, bis die Weltbank oder die EU berechnet hat, was wir brauchen, würden wir in zehn, 15 Jahren nicht anfangen. Wir müssen zuerst an uns selbst denken." Ist er überzeugt.

Regie

Heike Bittner

Autor:in

Heike Bittner

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

MDR

Dauer

33 Min.

Verfügbar

Vom 06/10/2022 bis 17/07/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

06/10/2022

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose
Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Biden und Xi: Hoffnung auf Entspannung? 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Biden und Xi: Hoffnung auf Entspannung?

Abspielen China: Schulferien im Militärcamp ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

China: Schulferien im Militärcamp

ARTE Reportage

Abspielen Mit Offenen Karten - Im Fokus China: kartografische Annexion 3 Min. Das Programm sehen

Mit Offenen Karten - Im Fokus

China: kartografische Annexion

Abspielen China – Vermittler an allen Fronten? Hintergrund 11 Min. Das Programm sehen

China – Vermittler an allen Fronten?

Hintergrund

Abspielen Re: Prestigeprojekt Autobahn Montenegros Deal mit China 33 Min. Das Programm sehen

Re: Prestigeprojekt Autobahn

Montenegros Deal mit China

Abspielen Mit offenen Karten Spezial China 26 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Spezial China

Auch interessant für Sie

Abspielen Montenegro: Zwischen allen Mächten (2022) ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Montenegro: Zwischen allen Mächten (2022)

ARTE Reportage

Abspielen Montenegro: In der chinesischen Schuldenfalle 3 Min. Das Programm sehen

Montenegro: In der chinesischen Schuldenfalle

Abspielen Israel: Neue Straßen fürs Westjordanland ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Israel: Neue Straßen fürs Westjordanland

ARTE Reportage

Abspielen Unbekanntes Usbekistan Mit dem Zug entlang der Seidenstraße 44 Min. Das Programm sehen

Unbekanntes Usbekistan

Mit dem Zug entlang der Seidenstraße

Abspielen GEO Reportage Mit Volldampf durch Kärnten 52 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Mit Volldampf durch Kärnten

Abspielen Twist Die inszenierte Natur 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Die inszenierte Natur

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato

Abspielen Re: Studentenbude mal anders 30 Min. Das Programm sehen

Re: Studentenbude mal anders

Abspielen Unter Krokodilen Westaustraliens Nationalpark Mitchell River 44 Min. Das Programm sehen

Unter Krokodilen

Westaustraliens Nationalpark Mitchell River

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen