Loading

Judenverfolgung im besetzten Paris

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Italo-Pop von 1960 bis heute

Spanien: Videospiele als kulturelles Erbe

Ausstellung: David Hockneys Jahreszeiten

Comic: Goldorak, Rückkehr des Kultroboters

Ausstellung: Nennt mich Rembrandt

Kino: "Freda" erzählt den harten Alltag der Haitianer

Ausstellung: Mutterschaft - Rollenklischees und Lebensrealitäten

Graphic Novel: Neugeburt von Jim Dodge's Kultroman

Judenverfolgung im besetzten Paris

Sendung vom 23/06/2021

Am 14. Mai 1941 fand in Paris die erste Massenverhaftung von ausländischen Juden statt. Die französischen Behörden hatten sie gebeten, sich in Polizeistationen einzufinden, vorgeblich für eine einfache Identitätskontrolle. Doch dort wurden sie verhaftet und interniert, auf Befehl der nationalsozialistischen Besatzer.   

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 23/06/2021 bis 25/06/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

"Evas Geschichte": Der Holocaust auf Instagram

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Hommage an Clara Schumann

"Isadora Duncan", ein getanztes Portrait

Auf einer Berliner Drag-Party

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont