Loading

Grenzschutz durch Frontex: Zu ineffizient, zu intransparent?

Mehr

Frankreich: Christiane Taubira will Präsidentin werden

Referendum: Serbien will Verfassung an EU-Recht anpassen

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Ukraine: Wiederbelebung des NATO-Russland-Rats

Ukraine-Krise: Ist sich die EU einig?

Frankreich: Wenn der Schlachthof zum Bauern kommt

David Sassoli, ein Kämpfer für Europa

Frankreich: Wenn Patient*innen aussortiert werden

Grenzschutz durch Frontex: Zu ineffizient, zu intransparent?

Sendung vom 07/06/2021

Immer wieder gerät die europäische Grenzschutzagentur Frontex in die Kritik. Zuletzt wurde sie angeklagt, Flüchtlinge auf der Balkanroute oder im Mittelmeer illegal zurückgewiesen zu haben. Frontex-Leiter Fabrice Leggeri weist die Vorwürfe gebetsmühlenartig zurück. Ein neuer Bericht des Europäischen Rechnungshofs lässt die Agentur und ihren Chef jedoch nicht gut aussehen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 07/06/2021 bis 09/06/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Europäische Migrationspolitik: Was vermag Emmanuel Macron?

Deutschland: Richtung legale Einwanderung?

Griechenland: Erschwerte Bedingungen für humanitäre Helfer

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Frankreich: Im Tretboot von Calais nach Dover

ARTE Reportage

Griechenland: « Pushback » von Migranten?

ARTE Reportage

Wahlen in Bosnien: Streitthema Migration

Auch interessant für Sie

Frontex: Auf Mission in Albanien

Frontex: Grenzschutzagentur auf dem Prüfstand

Venedig: Soziale Bombe oder Neuanfang?

Covid-19: Rückkehr nach Bergamo

Wie umgehen mit Coronaleugnern?

Frankreich: Wenn Patient*innen aussortiert werden

Rumänien: Gesellschaftsphänomen "Porncam"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Flick Flack

Warum applaudieren wir?

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Jubiläumskonzert - 5 Jahre Elbphilharmonie

Mit Kirill Gerstein, Alan Gilbert und dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Flick Flack

Le Corbusiers minimalistische Holzhütte