Loading
Idlib: Die seelischen Narben des Krieges

Reportagen aus aller Welt

Mehr

AUKUS Pakt: Machtdemonstration an China

Costa Rica: Die Geflüchteten aus Nicaragua

Greenpeace: 50 Jahre Kampf!

Mali: Deutsches Militär-Engagement aus Sicht der Malier

Madagaskar: Der Klimawandel verschärft die Hungerkrise

Indien: Frauen verlieren wegen Covid ihre Jobs

Pakistan: Geflohen vor den Taliban

Syrien: Rückkehrer werden gefoltert

Idlib: Die seelischen Narben des Krieges

Das Assad-Regime hat fast ganz Syrien zurückerobert. Nicht aber die Region Idlib, im Nord-Osten des Landes. Wer in Idlib zurückgeblieben ist, den haben zehn Jahre Krieg gezeichnet. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen gab es bislang keine Hilfe. Eine NGO will sich für die mentale Gesundheit der Menschen einsetzen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 03/06/2021 bis 05/06/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Ende einer Ära: Angela Merkel aus europäischer Sicht

ARTE Journal

Abendausgabe (15/09/2021)

Taliban-Machtübernahme belastet Bundeswehr-Veteranen

Was haben Sie am 11.09.2001 gemacht?

Die meistgesehenen Videos von ARTE