Yuca: Die Taíno-Wurzeln der DominikanerStadt Land Kunst (09/06/2021)

loading...

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 09/06/2021 bis 09/06/2023

Im Norden der Dominikanischen Republik, am Fuß der Cordillera Septentrional, lebte einst das indigene Volk der Taínos. Sie verehrten die Yuca-Pflanze, die ihnen als heilig galt. Die auch unter dem Namen Maniok bekannten Wurzelknollen haben die Zeit der Konquistadoren überstanden und sind auch heute noch ein allgegenwärtiger Bestandteil der dominikanischen Küche. Sie bilden ein Bindeglied zwischen den heutigen Bewohnern und ihren vorkolumbianischen Vorfahren.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021