Abspielen Wasserparadiese in Europa Die Tara-Schlucht 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Die Tara-Schlucht

Abspielen Wasserparadiese in Europa Das Donaudelta 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Das Donaudelta

Abspielen Wasserparadiese in Europa Die Dordogne 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Die Dordogne

Abspielen Wasserparadiese in Europa Der Spreewald 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Der Spreewald

Wasserparadiese in EuropaDie Tatra-Bergseen

Mehr als 100 Bergseen gibt es in der Hohen Tatra und viele leuchten in einer ganz eigenen Farbe. Es gibt einen "grünen See", einen "weißen See" und gleich mehrere schwarze. Der größte See heißt "Meerauge". Ihre sprechenden Namen verdanken sie dem Gestein am Grund oder den Reflexionen der Sonne und der aufragenden Felsen am Rand.
Mehr als 100 Bergseen gibt es in der Hohen Tatra und viele leuchten in einer ganz eigenen Farbe. Von Tiefschwarz über Blau und Grün bis leuchtend Türkis reicht die Palette. Es gibt einen "grünen See", einen "weißen See" und gleich mehrere schwarze. Die Färbung entsteht durch Mineralien, das Gestein am Grund oder die Reflexionen der Sonne und der aufragenden Felsen am Rand. Dadurch umgibt die Bergseen ein besonderer Zauber. Der vielleicht beliebteste See ist der Tschirmer See. Er hat keine besondere Farbe – seine Strahlkraft entspringt der spektakulären Kulisse vor den Tatra-Bergen und macht ihn damit zu einem romantischen Treffpunkt für Liebespaare. Zwischen den zahlreichen Seen sind Wanderer unterwegs. In den weniger touristischen, unzugänglichen Teilen des UNESCO-Biosphärenreservats hat sich eine Tierwelt erhalten, wie es sie früher einmal überall in Europas Wäldern gab. Zirbelkiefern verlocken Bären zu waghalsigen Klettertouren. Das Gebirge zwischen Polen und der Slowakei wurde in der Eiszeit von Gletschern geprägt. Sie schürften Trogtäler in den Granit, die sich nach Abschmelzen des Eises mit Wasser füllten. Jedes dieser besonderen Gewässer bildet ein eigenes empfindliches Ökosystem. Ein wissenschaftliches Tauchteam der Universität Olsztyn kontrolliert deshalb jährlich den Zustand des "Meerauges". Dies ist der größte unter den Tatra-Bergseen. Bei Sonne leuchtet das Wasser oft blaugrün wie das Meer, das brachte dem See seinen Namen ein. Seine intensive Farbe soll er einer geheimnisvollen Verbindung verdanken.

Regie

Sibylle Smolka

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

MDR

Dauer

43 Min.

Verfügbar

Vom 30/11/2023 bis 05/12/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Kanadas Nationalparks Cape Breton Highlands 52 Min. Das Programm sehen

Kanadas Nationalparks

Cape Breton Highlands

Abspielen Die Pyrenäen Bären und Influencer 44 Min. Das Programm sehen

Die Pyrenäen

Bären und Influencer

Abspielen Re: Europas letzte Sherpas, Lastenträger der Tatra 31 Min. Das Programm sehen

Re: Europas letzte Sherpas, Lastenträger der Tatra

Abspielen GEO Reportage Dolomiten: Die Bergführer von San Martino 52 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Dolomiten: Die Bergführer von San Martino

Abspielen Die Slowakei - Europa für Entdecker 44 Min. Das Programm sehen

Die Slowakei - Europa für Entdecker

Abspielen Was, wenn die Gletscher verschwinden? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Was, wenn die Gletscher verschwinden?

42 - Die Antwort auf fast alles

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Tracks Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette

Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Iran-Israel: direkte Konfrontation? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Iran-Israel: direkte Konfrontation?

Abspielen Urzeit-Mütter Evolution durch Kooperation 53 Min. Das Programm sehen

Urzeit-Mütter

Evolution durch Kooperation