Abspielen Wasserparadiese in Europa Die Tara-Schlucht 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Die Tara-Schlucht

Abspielen Wasserparadiese in Europa Die Dordogne 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Die Dordogne

Abspielen Wasserparadiese in Europa Die Tatra-Bergseen 43 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Die Tatra-Bergseen

Abspielen Wasserparadiese in Europa Der Spreewald 44 Min. Das Programm sehen

Wasserparadiese in Europa

Der Spreewald

Wasserparadiese in EuropaDas Donaudelta

44 Min.

Verfügbar bis zum 04/12/2024

  • Untertitel für Gehörlose
Das Donaudelta – eine besondere Nahtstelle zwischen Land und Meer. Das zweitgrößte Delta Europas ist mit 5.800 Quadratkilometern fast elf Mal so groß wie der Bodensee und bildet einen vielgestaltigen Naturraum mit über 5200 Tier- und Pflanzenarten: Eine Expedition in ein faszinierendes Ökosystem.
Das Donaudelta – eine besondere Nahtstelle zwischen Land und Meer. Das zweitgrößte Delta Europas, mit 5.800 Quadratkilometern fast elf Mal so groß wie der Bodensee, erstreckt sich im Nordosten Rumäniens. Ein vielgestaltiger Naturraum mit über 5.200 Tier- und Pflanzenarten. Fast drei Viertel davon stehen unter Naturschutz. Ein Brut- oder Rastplatz für 325 Vogelarten. Ornithologen spannen deshalb ihre Netze aus, um die Bestandsentwicklung der Stand- und Zugvögel im Revier zu erforschen. Das Symboltier des Donaudeltas ist der Rosapelikan. Mehr als 7.000 Exemplare bilden hier die größte Kolonie Europas. Eine Besonderheit des Deltas sind seine wilden Pferde. Über 2.200 grasen zwischen den subtropischen Wäldern von Letea und aus Schwemmsand gewachsene Dünen. Obwohl ihre Vorfahren von Menschen ins Delta gebracht wurden, haben auch die Pferde einen Platz im Ökosystem gefunden. Wie es um die Donau und ihr Delta bestellt ist, sehen die Fischer jeden Tag an ihrem Fang. In den letzten Jahren strömt das Wasser immer schneller, mit Folgen für das Leben am Grund und für ihre Zukunft. Die Donau fließt fast 3.000 Kilometer quer durch Europa, ehe sie sich auf der letzten Etappe in Rumänien ins Schwarze Meer verläuft. Ihr Netz aus Seen und Kanälen formt dabei Landschaften. Mit dem Wasser kommen auch Sedimente und Schadstoffe. Jeno Szabo erforscht, wie das Delta als Filter funktioniert. Dafür taucht er im glasklaren Belciug-See und untersucht schwimmende Schilfinseln, deren Wurzelgeflechte wie große Staubsauger das Wasser durchkämmen. Eine Expedition in das faszinierende Ökosystem Donaudelta.

Regie

Detlev Konnerth

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

MDR

Auch interessant für Sie

Abspielen Wilder Rhein Von den Burgen in die Berge 44 Min. Das Programm sehen

Wilder Rhein

Von den Burgen in die Berge

Abspielen 360° Reportage Estland: Krötenretter im Einsatz 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Estland: Krötenretter im Einsatz

Abspielen Unsere Träume – Rumänien/Republik Moldau P_OST: Was uns prägt 27 Min. Das Programm sehen

Unsere Träume – Rumänien/Republik Moldau

P_OST: Was uns prägt

Abspielen Wissen Tiere mehr als wir? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Wissen Tiere mehr als wir?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Tracks East Sommer, Sonne, Krieg... Urlaub? 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Sommer, Sonne, Krieg... Urlaub?

Abspielen Unbekanntes Usbekistan Mit dem Zug entlang der Seidenstraße 44 Min. Das Programm sehen

Unbekanntes Usbekistan

Mit dem Zug entlang der Seidenstraße

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Was ist Haute Couture? 62 Min. Das Programm sehen

Was ist Haute Couture?

Abspielen Karambolage Der Fußball / Paul der Krake 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Fußball / Paul der Krake

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Twist Welche Männer brauchen wir? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Welche Männer brauchen wir?

Abspielen Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen

Abspielen Unsere Wälder Mut zur Lücke 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Mut zur Lücke