Loading
Kolonialismus: Wie das Luf-Boot nach Berlin kam

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Flamenco: Ein Museum für die Ikone Camaron de la Isla

Fotografie: Avantgarde der Zwischenkriegszeit

New York: Der Broadway ist zurück

Comic: Corto Maltese kommt ins 21. Jahrhundert

Film: Auf Antiterror-Streife in Paris

Buch: Aufwachsen in Hoyerswerda

Ausstellung: Heidis Erfolgsgeschichte in Israel

Marathon Geburtstagsständchen: 100 Jahre Joseph Beuys

Kolonialismus: Wie das Luf-Boot nach Berlin kam

Die Debatte um Kunstraub im Kolonialismus geht weiter. Im Humboldt-Forum steht das sogenannte Luf-Boot im Fokus der Kritik. Unter deutscher Kolonialherrschaft hat es seinen Weg nach Berlin gefunden. Mittlerweile ist klar: Auch an diesem Weltkulturerbe klebt viel Blut.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 25/05/2021 bis 25/05/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Pariser Immigrationsmuseum: Neue Leitung, hohe Erwartungen

Musik: Die Rückkehr von Iron Maiden

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

"Planet(wanderer)": Skulptur trifft auf Tanz

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

Merkels Karriere als Karikatur

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Ambulanz für Denkmäler

Ruinen-Retter in Siebenbürgen

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften

Data Science vs. Fake

China ist 2100 das bevölkerungsreichste Land