Loading

Dänemark: Umstrittene Abschiebung syrischer Geflüchteten

Mehr

Das Militär, Held des italienschen Impferfolgs

Österreich: Wien, der Kampf gegen den Beton

Frankreich: Christiane Taubira will Präsidentin werden

Referendum: Serbien will Verfassung an EU-Recht anpassen

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Ukraine: Wiederbelebung des NATO-Russland-Rats

Ukraine-Krise: Ist sich die EU einig?

Frankreich: Wenn der Schlachthof zum Bauern kommt

Dänemark: Umstrittene Abschiebung syrischer Geflüchteten

Sendung vom 19/05/2021

Die dänische Regierung will syrische Geflüchtete in Gebiete zurückschicken, die nun wieder als "sicher" betrachtet werden. Diese politische Entscheidung sorgt für Empörung. In Dänemark leben seit 2015 35.000 syrische Geflüchtete.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/05/2021 bis 21/05/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Griechenland: « Pushback » von Migranten?

ARTE Reportage

Shoan Vaisi: Ein Flüchtling als Bundestagskandidat

Dänemark: Umstrittene Abschiebung syrischer Geflüchteten

"Chez toi": Porträt über schwangere Frauen in Flüchtlingscamps

Türkei: Die Wut der Uiguren

Jordanien: Impfkampagne für Flüchtlinge

Spanien: Gestrandet auf Gran Canaria

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Dänemark: Auch hier fürchten sich die Lehrer

Dänemark: Geopolitischer Konflikt um Nord Stream 2

ARTE Journal

Abendausgabe (17/01/2022)

Venedig: Soziale Bombe oder Neuanfang?

ARTE Journal

Mittagsausgabe (17/01/2022)

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Covid-19: Rückkehr nach Bergamo

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Jubiläumskonzert - 5 Jahre Elbphilharmonie

Mit Kirill Gerstein, Alan Gilbert und dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Gluten, der Feind in deinem Brot

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie