Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators beim Hellfest (2015)

loading...

Nächstes Video

58 Min.
Verfügbar vom 19/06/2021 bis 18/12/2021
Nächste Ausstrahlung am Samstag, 19. Juni um 16:00

Für die diesjährige Ausgabe des Hellfest From Home gibt es ein musikalisches Juwel aus der Archivkiste: Slash beim Hellfest 2015. Gemeinsam mit Myles Kennedy und seinen Conspirators liefert der Gitarrist ein Konzert voller Verweise auf Guns’n’Roses.

Hoher Zylinder, Sonnenbrille und rabenschwarze Lockenpracht: Kein Zweifel, es war Slash, der am Samstag, den 20. Juni 2015, auf der Bühne des Hellfest stand. Eine Stunde lang spielte der legendäre Gitarrist von Guns’n’Roses Hit nach Hit, entweder eigene Songs oder die seiner ehemaligen Band, darunter „Nightrain“, „You Could Be Mine“, „Sweet Child O'Mine“ und „Paradise City“. Mit nostalgischen Backflashs, einem Cover der Supergroup Velvet Revolver und extrafeinen Soli heizte er dem Publikum in Clisson ein. Myles Kennedy stellte dabei sein Können und seine Bühnenpräsenz unter Beweis und unterstützte Slash, wie es kein Zweiter hätte tun können.

Konzertmitschnitt vom Juni 2015 beim Hellfest, Clisson.

Foto © Gwendal Le Flem


  • Produktion :
    • SOMBRERO AND CO
  • Regie :
    • Adeline Chahin
    • Samuel Petit
    • Thierry Villeneuve
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021