Loading

Kolumbien: Tödliche Gewalt gegen Demonstranten

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Türkei: Osman Kavala bleibt im Gefängnis

Irak: Wachsendes Chaos nach Parlamentswahlen

Letzter Tag

Ägypten: Hat Frankreich Mitschuld an Tötung von Zivilisten?

Covid-19: Gründe für den Covid-Ausbruch im Landkreis Elbe-Elster

Kanada: Eisschmelze bedroht Leben der Inuit

Afghanistan: Leben unter dem Taliban-Regime

Israel: Der Sieg der Beduinen

Traumziel EU: Libanesen reisen nach Minsk

Kolumbien: Tödliche Gewalt gegen Demonstranten

Sendung vom 11/05/2021

Eine Steuerreform sollte in Kolumbien die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie ausgleichen. Geführt hat sie zu Protesten gegen Korruption und Ungerechtigkeit. Seit dem 28. April gehen tausende Menschen auf die Straße. Der Staat reagierte mit Gewalt. In Cali, der drittgrößten Stadt des Landes, schossen Polizisten mit scharfer Munition auf Demonstranten. Trotzdem reißen die Proteste nicht ab.  

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 11/05/2021 bis 13/05/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Kinderporträt: Francisco aus Kolumbien

ARTE Journal

Abendausgabe (28/11/2021)

Neue Corona-Variante aus Südafrika

Weltraumteleskop Webb: letzte Vorbereitungen

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Deutschland kämpft mit hoher Zahl an Femiziden

Was bedeutet der Koalitionsvertrag für Europa?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel