Loading

Italien: Harter Kurs gegen Seenotretter

Mehr

Woher kommt die französische Euroskepsis?

Das Militär, Held des italienschen Impferfolgs

Roberta Metsola: Die neue EU-Parlamentspräsidentin

Österreich: Wien, der Kampf gegen den Beton

Frankreich: Christiane Taubira will Präsidentin werden

Referendum: Serbien will Verfassung an EU-Recht anpassen

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Ukraine: Wiederbelebung des NATO-Russland-Rats

Italien: Harter Kurs gegen Seenotretter

Sendung vom 04/05/2021

Anfang März darf die Sea Watch 4 mit 455 Flüchtlingen an Bord in Sizilien anlegen. Die Erlaubnis täuscht allerdings darüber hinweg, dass auch die neue italienische Regierung von Mario Draghi tut alles, um Seenotrettungen zu erschweren.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 04/05/2021 bis 06/05/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Algerien: Verhängnisvolle Flucht über das Mittelmeer

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Marokko: Bleiben oder die Überfahrt nach Europa wagen?

Italien: Harter Kurs gegen Seenotretter

Griechenland: Die Helfer im Elend von Moria

ARTE Reportage

Portugal: Gastarbeit unter schweren Bedingungen

Migration: Endstation Thessaloniki

Spanien: Die Kinder-Migranten von Barcelona

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

SeaWatch 4: Seenotrettung dank der evangelischen Kirche

Lesbos und die Migranten

Seenotrettung: Moonbird bleibt am Boden

ARTE Journal

Abendausgabe (18/01/2022)

Venedig: Soziale Bombe oder Neuanfang?

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Gluten, der Feind in deinem Brot