EU: Die große Klimaschutz-Spekulation

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 30/04/2021 bis 30/05/2021

Um den CO2-Ausstoß zu reduzieren, setzt Europa auf seinen Emissionshandel. Dabei vergibt die EU jedes Jahr Zertifikate, sogenannte Verschmutzungsrechte. Bis Ende April müssen dann alle Betreiber energieintensiver Anlagen genügend Zertifikate beim EU-Register abgeben, um ihre Emissionen des Vorjahres abzudecken. Das Problem: Der Preis für eine Tonne Kohlendioxid steigt ständig und das belastet die Unternehmen.


  • Journalist :
    • Lionel Jullien-Paletier
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2021