Loading

Berlin: Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie

Mehr

Theater: Kirill Serebrennikov in Hamburg

Mensch und Maschine in den Comics von Killoffer

Graphic Novel: Der existenzialistische Humor von Josephine Mark

Aus der Gefängniszelle auf die Theaterbühne

Ausstellung: "Masken lügen nicht"

Jazz: Hommage an Nikolai Kapustin

Dokumentarfilm: „An Impossible Project“

Frankreich: Filmstudio bedroht

Berlin: Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie

Sendung vom 29/04/2021

Nach 5 Jahren Bauzeit und Kosten von ca. 140 Millionen Euro ist die Sanierung der Neuen Nationalgalerie in Berlin abgeschlossen. Das Architekturbüro David Chipperfield hat die umfangreichen Baumaßnahmen umgesetzt. Erste Ausstellungen eröffnen im August. ARTE Info hat einen Blick hinter die noch geschlossenen Türen geworfen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 29/04/2021 bis 01/05/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Die Garderobe von Juliette Gréco bald im Museum

Frankreich: Ein Institut für die Erinnerungskultur

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Dokumentarfilm: „An Impossible Project“

Fotografie: Hauswalds Auge für den DDR-Alltag

"Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Russisch Roulette

Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen

Karambolage

Das Schamhaar / Kärcher

Die neue Welt des Xi Jinping

Stories of Conflict: Russland und die Ukraine

Krim-Krimi

Chiles kleine Papagenos

Geigen für die Versöhnung