Loading

Jules Vernes außergewöhnliche Indienreise

Stadt Land Kunst (05/05/2021)

Mehr

Argentinien: Che Guevaras Lehr- und Wanderjahre

Stadt Land Kunst (12/05/2022)

Sanary: Die Saat der Tragödie von René Schickele

Stadt Land Kunst (10/05/2022)

Seychellen: Die Kehrseite des Paradieses von Loys Masson

Stadt Land Kunst (09/05/2022)

Tunesien: Die geteilte Identität von Albert Memmi

Stadt Land Kunst (06/05/2022)

Litauen: Marianne von Werefkins erstes Atelier

Stadt Land Kunst (05/05/2022)

Griechenland: Gustave Flaubert auf Reisen

Stadt Land Kunst (04/05/2022)

Mauritius: Der Schmelztiegel von Édouard Maunick

Stadt Land Kunst (03/05/2022)

Paris: Wie Raoul Dufy die französische Hauptstadt elektrisierte

Stadt Land Kunst (02/05/2022)

Jules Vernes außergewöhnliche IndienreiseStadt Land Kunst (05/05/2021)

Sendung vom 05/05/2021

Gaya liegt in Nordindien am Ufer des Falgu, der fast das ganze Jahr über trockenliegt. An diesem hinduistischen Pilgerort tauchte der französische Schriftsteller Jules Verne im späten 19. Jahrhundert in die indische Kultur ein und verfasste „Das Dampfhaus“, einen fantasievollen SF-Roman rund um die geheimnisvolle indische Spiritualität.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 05/05/2021 bis 05/05/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Twist

Fortschritt oder Rollback? Frauen 2022

Twist

Fortschritt oder Rollback? Frauen 2022

Künstlerinnen

Monica Bonvicini kuratiert

Künstlerinnen

Monica Bonvicini kuratiert

Von der Fabrik zur Kunst

Das Luma in Arles

Von der Fabrik zur Kunst

Das Luma in Arles

TWIST

Schlachtfeld Kultur. Krieg, Kunst und Gewalt

TWIST

Schlachtfeld Kultur. Krieg, Kunst und Gewalt

Luigi Colani - Designer ohne Grenzen (1/2)

Luigi Colani - Designer ohne Grenzen (1/2)

Von der Fabrik zur Kunst

Die Sammlung Falckenberg in Hamburg

Von der Fabrik zur Kunst

Die Sammlung Falckenberg in Hamburg

Die meistgesehenen Videos von ARTE