Loading

Indien: Krankenhäuser weisen Corona-Patienten ab

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Libanon: Die Kinder der Krise

Kolumbien: Nadelöhr für Geflüchtete aus Haiti

Mexiko: Rettet die schwimmenden Gärten von Xochimilco

Burkina Faso: Gerechtigkeit für Thomas Sankara

Todesstrafe: Freiheit für Pervis Payne?

Irak: Die Jugend vom Tahrir-Platz will ins Parlament

Israel: Long Covid bei Kindern

Indien: Krankenhäuser weisen Corona-Patienten ab

Sendung vom 26/04/2021

Noch vor Kurzem waren die Corona-Infektionszahlen in Indien überschaubar, doch dann kam die zweite Welle. Inzwischen stecken sich wöchentlich mehr als zwei Millionen Menschen im Land mit dem Virus an. Die Krankenhäuser sind überlastet und weisen Patienten ab, da es an Sauerstoff und medizinischer Ausrüstung fehlt. Unter dem Personal und der Bevölkerung macht sich Verzweiflung breit.

Dauer :

4 Min.

Verfügbar :

Vom 26/04/2021 bis 28/04/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Covid-19: Indien schlittert in die Katastrophe

Mehr

Indien: Modi und die indische Variante - Sophie Landrin

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten (05/05/2021)

Indien: Die Angst vor der Doppelmutante

ARTE Reportage

Indien: Krankenhäuser weisen Corona-Patienten ab

Indien: Die große Wut der Landwirte

ARTE Reportage

Indien: Ausgangssperre? Eigentlich unmöglich…

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Covid-19: Aussetzung des Arbeitsrechts in Indien

Österreich: Therapie gegen Post-Covid Symptome

ARTE Journal

Abendausgabe (17/10/2021)

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Schweden: Der Impfstoff, der verunsichert

Österreich: Regierungswerbung in der Presse

Covid-19: Sorgenkind Südafrika

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion