Loading
"Odeuropa": Wie roch das 18. Jahrhundert?

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Fotografie: Hommage an Vivian Maier

Theater: Kammerspiel um Sozialdumping

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Oper: Die Schneekönigin kommt auf die Bühne

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Comic: "Anna", eine Geschichte vom Groß- und Anderssein

Daniel Auteuil als Sänger

"Odeuropa": Wie roch das 18. Jahrhundert?

Wie es in Europa im 16. oder 18. Jahrhundert ausgesehen hat, wissen wir von Gemälden. Aber wie hat es gerochen? Das wollen rund vierzig Wissenschaftler jetzt herausfinden: Sie haben ein europäisches Projekt namens "Odeuropa" ins Leben gerufen, abgeleitet vom lateinischen „Odor“ für Geruch. Ihre Enzyklopädie der Gerüche soll das kulturelle Erbe Europas erweitern.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 21/04/2021 bis 23/04/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Minecraft-Wettbewerb: Gamer bauen die Stadt der Zukunft

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

Merkels Karriere als Karikatur

Kunst: Christo und sein letztes Projekt

Gojira: Metal für eine bessere Welt

Die meistgesehenen Videos von ARTE