Palermo: Die Straße gehört den Büchern

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 20/04/2021 bis 22/04/2024

Bücher gibt es nie zu viele, selbst wenn sie eine ganze Gasse und einen Platz in der historischen Altstadt füllen. So entschied der Bürgermeister von Palermo, der städtischen Polizei zum Trotz, über die ungewöhnliche Bibliothek, die ein Rentner mitten in der Stadt aufgestapelt hatte. Seither wächst seine Sammlung immer weiter und zählt mittlerweile zu den zehn außergewöhnlichsten Buchhandlungen der Welt.


  • Journalist :
    • Salvatore Aloise, Enrico Marra
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020