Loading

Zoom: Conny Klauß

Kuratorin

Interviews

Mehr

Juliette Saint-Sardos und Yann Gonzalez

Interview mit Urska Djukic mit Emilie Pigeard

Regisseurinnen von „Omas Sexleben“

Interview von Charline Bourgeois-Tacquets

Interview de Lila Pinell

Regisseurin von „König David“

Privatvorstellung - „Charles Finot sitzt in der Klemme“

Making of "Raus aus der Provinz" von Amélie Bonnin

Privatvorstellung - "Freedom Swimmer" gesehen von par Kenneth Yeung

Interview mit Roland Klick

Regoisseur von "Weihnacht"

Zoom: Conny KlaußKuratorin

Sendung vom 17/04/2021

Kuratorin Conny Klauß hat in der DDR in den 1980ern Filmwissenschaft an der Filmhochschule "Konrad Wolf" in Babelsberg studiert. Es war ihr verboten, Filme zu drehen. Sie hat es trotzdem gemacht und war Teil der künstlerischen Avantgarde, die mit Super-8-Filmen ihrer Sehnsucht nach dringend notwendiger Veränderung Ausdruck gegeben hat. In der DDR war die offizielle Bilderproduktion der DEFA, der Deutschen Film AG, vorbehalten. Für das Filmfest Dresden hat die Kuratorin und Autorin Conny Klauß eine große Retrospektive kuratiert, welche die Filme der DEFA mit denen des Undergrounds paart. Vom Aufeinanderprallen der Wirklichkeiten: „Poetisch. Politisch. Renitent.“

Dauer :

10 Min.

Verfügbar :

Vom 17/04/2021 bis 18/04/2025

Genre :

Sendungen

Auch interessant für Sie

Guy proposes to his girllfriend on a mountain

Short Cuts - "The Hateful 8" von Quentin Tarantino

Heute Abend, jederzeit

Du bist anders

Sie träumt von Mutter, Mutter, Kind

Short Cuts - "Der weiße Hai" von Steven Spielberg

Short Cuts - "Pale Rider" von Clint Eastwood

Short Cuts - "Mein Onkel" von Jacques Tati

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18