Loading

Spargelstechen: Arbeit in prekären Verhältnissen

News aus Europa

Mehr

Schweden: Glückliche Kinder trotz Pandemie

Das neue Bundeskabinett steht

Bärbel Bas, die neue Bundestagspräsidentin

Deutschland: Diskussion um Impfpflicht

Litauen: Humanitäre Krise im Grenzgebiet

Valérie Pécresse wird Präsidentschaftskandidatin der Republikaner

Italien: Enrico Letta, Retter der Demokraten

Belgien: Ökozid, ein internationales Verbrechen

Spargelstechen: Arbeit in prekären Verhältnissen

Sendung vom 14/04/2021

In Deutschland hat die Spargelernte begonnen. Für viele Saisonarbeiter aus Osteuropa beginnt damit eine harte Zeit. Die Arbeiter kommen aus Rumänien, Polen und Bulgarien. Sie bleiben meist drei bis vier Monate, teils unter prekären Bedingungen, wie die Corona-Krise deutlich aufgezeigt hat. Auf einem Kölner Hof aber geht man einen anderen Weg.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 14/04/2021 bis 16/04/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Estland: Covid-19, Alibi für Protektionismus

Israel: Long Covid bei Kindern

Jünger, weiblicher, diverser - der neue Bundestag

Ukraine: Spannungen zwischen Moskau und Washington

Valérie Pécresse wird Präsidentschaftskandidatin der Republikaner

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18