Loading

Irak: In Mossul spielt wieder die Musik

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Italo-Pop von 1960 bis heute

Spanien: Videospiele als kulturelles Erbe

Ausstellung: David Hockneys Jahreszeiten

Comic: Goldorak, Rückkehr des Kultroboters

Ausstellung: Nennt mich Rembrandt

Kino: "Freda" erzählt den harten Alltag der Haitianer

Ausstellung: Mutterschaft - Rollenklischees und Lebensrealitäten

Graphic Novel: Neugeburt von Jim Dodge's Kultroman

Irak: In Mossul spielt wieder die Musik

Sendung vom 10/04/2021

Die Schreckensherrschaft des IS war ein Schock für die Menschen in Mossul. Jede Form von Kunst war zwischen 2014 und 2017 verboten. Das strenge Gesetz der Sharia quälte die einstige Kulturhochburg. Heute sind die Bürger wieder frei und auch die Musik kehrt langsam zurück. Das einzige Orchester der Stadt gibt sogar wieder Konzerte in der Oper.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 10/04/2021 bis 12/04/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Exil in Jordanien: Syrische Kultur am Rande der Wüste

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Hommage an Clara Schumann

"Isadora Duncan", ein getanztes Portrait

Auf einer Berliner Drag-Party

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont