Loading

"Tatworte": Die Sprache der Rechtsextremen

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Italo-Pop von 1960 bis heute

Spanien: Videospiele als kulturelles Erbe

Ausstellung: David Hockneys Jahreszeiten

Comic: Goldorak, Rückkehr des Kultroboters

Ausstellung: Nennt mich Rembrandt

Kino: "Freda" erzählt den harten Alltag der Haitianer

Ausstellung: Mutterschaft - Rollenklischees und Lebensrealitäten

Graphic Novel: Neugeburt von Jim Dodge's Kultroman

"Tatworte": Die Sprache der Rechtsextremen

Was verbirgt sich hinter den politischen Choreographien rechtspopulistischer Gruppen? In seinem neuesten Buch "Tatworte“ untersucht Journalist und Autor Michael Kraske Reden, Aussagen und Posts von einschlägigen Politikern, Aktivisten, Prominenten und Trittbrettfahrern. Er zeigt: Rechte Verschwörungstheorien, völkische Ideologie und anti-demokratische Überzeugungen sind auf dem Vormarsch.

Auch interessant für Sie

Überblick: Rechtsextreme Parteien in Europa

Deutschland: Der alltägliche Rechtsextremismus

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Hommage an Clara Schumann

"Isadora Duncan", ein getanztes Portrait

Auf einer Berliner Drag-Party

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont