Loading

Fotografie: Myr Muratet und die Obdachlosen

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Der Kalte Krieg und die Klischees

Porträt: Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga

24. Ausgabe des afrikanischen Filmfestivals FESPACO

Rückkehr des Bestsellerautors Heinz Strunk

Baselitz-Ausstellung im Centre Pompidou

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Frankfurter Buchmesse 2021

Installation: Archiv der Flucht

Fotografie: Myr Muratet und die Obdachlosen

Sendung vom 07/04/2021

Der Fotograf Myr Muratet dokumentiert seit fast 20 Jahren die schwierigen Lebensbedingungen von Obdachlosen und Migranten auf den Straßen von Paris. Dort gibt es immer mehr Vorrichtungen, die diesen Menschen auch die letzten Schutzorte verbauen soll. Gitter und Stacheldraht an Bahnhöfen und Autobahnbrücken… ARTE begleitet den Franzosen zu den Schauplätzen seiner Bilder.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 07/04/2021 bis 09/04/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Fotografie: Es begann in Wuhan

Deutschland: Kampf gegen Obdachlosigkeit

Hommage an Clara Schumann

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage - Schweiz

Tradition am Steilhang - die Wildheuer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer