Literatur: Erzählungen einer Busfahrerin

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 06/04/2021 bis 08/04/2023

Frauen mittleren Alters bauen die wenigsten Unfälle und werden selten schwanger. Daher forderten die Berliner Verkehrsbetriebe genau diese im Sommer 2015 dazu auf, eine Ausbildung zur Busfahrerin zu machen. Susanne Schmidt folgte dem Aufruf und genoss den Job - bis sie erst krank und dann gefeuert wurde. Die kurze Zeit, in der sie Doppeldeckerbusse durch die Hauptstadt lenkte, inspirierte sie zu einem Buch: über Begegnungen mit Fahrgästen, sexistische Kollegen und ein unmenschliches Schichtsystem.


  • Journalist :
    • Mathilde Schnee
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020