Russland: Willkürliche Haftbedingungen für Nawalny

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 29/03/2021 bis 31/03/2024

Seit Jahren bereitet sich Alexej Nawalny mental auf eine längere Haftstrafe vor, sprach mit ehemaligen Inhaftierten russischer Straflager und las ihre Bücher. Eine der Warnungen hiess: werde nicht krank! Denn die medizinische Versorgung liegt in den Händen der Strafvollzugsbehörde und ist daher so willkürlich wie die Haftbedingungen selbst. 

Jetzt scheint der Ernstfall eingetreten zu sein: Nawalny klagt auf Instagram über einen eingeklemmten Nerv und ein taubes Bein. Unsere Osteuropaspezialistin Mascha Rodé traf einen Mann, der mit russischen Straflagern Erfahrung hat.

  • Journalist :
    • Mascha Rodé
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2021