Javier Cercas‘ Katalonien zwischen Gut und BöseStadt Land Kunst (29/03/2021)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 29/03/2021 bis 29/03/2023

Im Nordosten Kataloniens, an der Mündung des Flusses Onyar, liegt die Provinzhauptstadt Girona mit ihren ockerfarbenen Häusern. Hier ließ sich der spanische Schriftsteller Javier Cercas nieder, der 2001 mit seinem Roman Die Soldaten von Salamis internationale Bekanntheit erlangte. In Outlaws beschreibt er die Stadt seiner Jugend als Hochburg der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und stellt eine literarische Reflexion über Heldentum und Verrat an.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021