Frei und sinnlich wie Colette in der CorrèzeStadt Land Kunst (11/03/2021)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 11/03/2021 bis 11/03/2023

Das französische Département Corrèze ist bekannt für seine Natur mit Flüssen und Wäldern, Trüffeln und Nüssen. Im südlichen Teil erstreckt sich ein landwirtschaftliches Nutzgebiet mit mittelalterlichen Dörfern, die der Landschaft ihre ganz besondere Schönheit verleihen. In dieser Region fand die lebensbejahende Schriftstellerin Colette während der beiden Weltkriege Zuflucht: Hier schrieb sie ihre Romane „Les heures longues” und „Journal à Rebours”, die dem Alltag der Einwohner in dieser Zeit ein sehr lebendiges Denkmal setzen.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021