Griechenland: Marguerite Yourcenars Rückkehr zu den UrsprüngenStadt Land Kunst (08/03/2021)

15 Min.
Verfügbar vom 08/03/2021 bis 08/03/2023

Die französische Schriftstellerin Marguerite Yourcenar (1903-1987) erfüllt in einem ihrer schönsten Romane, „Ich zähmte die Wölfin“, die ebenso antiken wie zeitlosen Schauplätze Griechenlands mit Leben: von den blauen Küsten des Peloponnes bis zu den Ruinen des Zeus-Tempels in Athen. Die Erzählung beschwört zwei Facetten des Landes: ein über seine antiken Legenden idealisiertes und ein lebendiges, sinnliches Griechenland.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021