Algerien: Sie demonstrieren wiederARTE Reportage

Nächstes Video

13 Min.
Verfügbar vom 12/03/2021 bis 10/03/2024
Die sogenannte « Hirak », die Volksbewegung gegen das algerischen Regime, ist pünktlich zu ihrem zweiten Jahrestag wieder zurück auf den Straßen. Die ersten Demonstrationen begannen am 16. Februar 2019 in Kherrata, einem Berberdorf, 350 Kilometer von Algier entfernt. 

Für die Verhältnisse dort in den Bergen war es wie eine Flutwelle, eine freudig-erregte Menge eroberte die Straßen. Zwei Jahre später, auf den Tag genau, ging es nun wieder los. Zwei Wochen lang haben unsere Reporter die neuen Proteste verfolgt, von Kherrata bis nach Algier, wo zehntausende Demonstranten die Straßensperren der Polizei durchbrachen. Covid-19 hat die Wut der Bürger auf das korrupte und autoritäre Regime nicht gebremst.


  • Regie :
    • Nafissa Boudrioua
  • Produzent/-in :
    • Anthoy Dufour
  • Autor :
    • Nafissa Boudrioua
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021