Loading

"Die Verbrechen des Assad-Regimes für alle sichtbar machen"

Reportagen aus aller Welt

Mehr

USA: Gouverneurswahl in Virgina, ein Omen für Joe Biden

Arabische Israelis - Opfer von Gewalt

Bolsonaro soll für seine Corona-Politik vor Gericht

Syrien: die Versuchung der Unternehmen

Sudan: Warum kam es zum Putsch?

Tunesien: Rückkehr auf den Friedhof der Migranten

Sudan: Erneuter Militärputsch

Indien: Tödliche Luftverschmutzung

"Die Verbrechen des Assad-Regimes für alle sichtbar machen"

Sendung vom 25/02/2021

Das Urteil von Koblenz könnte zu einem Präzedenzfall werden. Doch nur durch mühsame Kleinstarbeit und langwierige Recherche von Menschenrechtsorganisationen ist es überhaupt gelungen, den Prozess von Koblenz ins Rollen zu bringen. Die syrische Anwältin Joumana Saïf hat den Koblenzer Anwälten im Hintergrund zugearbeitet. ARTE Journal hat mit ihr über die Bedeutung des Urteils gesprochen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 25/02/2021 bis 27/02/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Prozess in Koblenz: Erstes Urteil gegen syrischen Folterhelfer

Mehr

"Die Verbrechen des Assad-Regimes für alle sichtbar machen"

Folter in Syrien: Ein ehemaliger Gefangener berichtet

Folter in Syrien: Die traurige Gewissheit

Syrien: Die Zeugen der Kriegsverbrechen

Syrien: Ein Anwalt kämpft gegen Kriegsverbrecher

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

ARTE Journal

Abendausgabe (27/10/2021)