Elsa Triolet und die DrômeStadt Land Kunst (02/03/2021)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 02/03/2021 bis 02/03/2023

Im Südosten Frankreichs erstreckt sich das hügelige Tal der Drôme im Schatten des Vercors-Gebirges. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Drôme zum unverhofften Zufluchtsort für die Autorin Elsa Triolet. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Louis Aragon engagierte sie sich hier im Widerstand und widmete sich der Schriftstellerei. In dieser Zeit entstand der Erzählband „Das Ende hat seinen Preis“: Erzählungen aus der Résistance, für den sie 1945 als erste Frau den Prix Goncourt erhielt.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021