Loading

Ein Jahr nach dem Attentat von Hanau: Die Wut bleibt

News aus Europa

Mehr

Deutschland: Diskussion um Impfpflicht

Litauen: Humanitäre Krise im Grenzgebiet

Valérie Pécresse wird Präsidentschaftskandidatin der Republikaner

Italien: Enrico Letta, Retter der Demokraten

Belgien: Ökozid, ein internationales Verbrechen

Griechenland: 4 Monate nach den Waldbränden

Italien: Draghi und die neue Stabilität

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Ein Jahr nach dem Attentat von Hanau: Die Wut bleibt

Sendung vom 19/02/2021

Ein Jahr nach dem rassistischen Anschlag von Hanau sind die Wunden der Stadt noch nicht verheilt. Während die Politik für Vielfalt wirbt und Vereine, Unternehmen und Schulen mit den Hinterbliebenen an die neun Todesopfer gedenken, regt sich Kritik an der Aufarbeitung des Attentats.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/02/2021 bis 21/02/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (05/12/2021)

Israel: Long Covid bei Kindern

Griechenland: Erschwerte Bedingungen für humanitäre Helfer

Jünger, weiblicher, diverser - der neue Bundestag

Valérie Pécresse wird Präsidentschaftskandidatin der Republikaner

Geschichte: "Seuchen sind die sozialsten aller Krankheiten"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP