Loading

Winterreise

Ein Ballett von Christian Spuck

Urban Dance mit Raphael Moussa Hillebrand

Dance@Home präsentiert von Sylvia Camarda

96 Min.

„Nomad“ von Sidi Larbi Cherkaoui

Onegin

Ballett von John Cranko nach Puschkin

International Illest Battle – 100% Krump

WinterreiseEin Ballett von Christian Spuck

Das Ballett von Christian Spuck mit der Musik von Hans Zender für Schuberts "Winterreise" ist eine komponierte Interpretation. In einer Mischung aus großen Ensembleszenen und intimen Solobildern unternimmt Christian Spuck eine Reise ins Innere des Menschen. Dabei erkundet er so zeitlose Themen wie Liebe, Sehnsucht, Entfremdung und Verlassenheit.

Dauer :

96 Min.

Verfügbar :

Vom 16/01/2022 bis 15/04/2022

Genre :

Bühne und Konzert

Nächste Ausstrahlung am :

Montag, 24. Januar um 05:00

Versionen :

  • Originalvertonung

Top-Stars der Tanzwelt!

Mehr

Onegin

Ballett von John Cranko nach Puschkin

„Trisha Brown x 100“ beim Festival d‘Automne

„The Tree“ von Carolyn Carlson im Théâtre de Chaillot

„Les Saltimbanques“ von Kader Belarbi in der Halle aux Grains

„La Boxeuse amoureuse" von Marie-Agnès Gillot und Arthur H

„Nomad“ von Sidi Larbi Cherkaoui

Auch interessant für Sie

„Trisha Brown x 100“ beim Festival d‘Automne

La Compagnie Massala bei ARTE bühnenreif

Onegin

Ballett von John Cranko nach Puschkin

„Nomad“ von Sidi Larbi Cherkaoui

Das Tanzensemble des Pariser Konservatoriums

Kiki Béguin bei ARTE bühnenreif

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping