Russland: Lässt sich die EU "vorführen"?

3 Min.
Verfügbar vom 10/02/2021 bis 10/03/2021

Die Beziehungen zwischen der EU und Russland sind am Tiefpunkt. Der Besuch des EU-Chefdiplomaten Josep Borrell am 5. Februar in Moskau hat die Lage nicht verbessert. „Vorgeführt“, „gedemütigt“, „ein Debakel“ – so die Reaktionen. Dabei wollte Borrell den Dialog suchen und unter anderem die sofortige Freilassung des Kremlkritikers Nawalny fordern.


  • Journalist :
    • Lionel Jullien-Paletier
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2021