Russland: Im Schatten von NawalnyARTE Reportage

13 Min.
Verfügbar vom 12/03/2021 bis 14/03/2024
Eingesperrt in einem der härtesten Gefängnisse des Landes, einer "Strafkolonie", 100 Kilometer nordöstlich von Moskau: Alexej Nawalny, Russlands berühmtester Gefangener, soll auf diese Weise, offensichtlich nach dem Willen des Herrn im Kreml, neutralisiert werden. 

Bewegung Nawalnys versucht jedoch, sich nach der Verhaftungswelle der letzten Wochen neu zu formieren. Unter den 10.000 Menschen, die landesweit zunächst verhaftet wurden, war auch Anastasia Pantchenko im südrussischen Krasnodar.

Die Millionenstadt ist die administrative Hauptstadt einer Region am Schwarzen Meer. Dort soll Wladimir Putin sich den Palast gebaut haben, dessen Existenz von Nawalny aufgedeckt wurde. Unsere Reporter begleiteten die junge Anführerin der Navalny-Bewegung. "Nastya" ist fest entschlossen, an der Seite der jungen Aktivisten zu kämpfen, die unter Putins Regime aufgewachsen sind. Durch die Inhaftierung seines Hauptgegners und die Unterdrückung der Demonstrationen hat der Kreml wohl geholfen, die Opposition in Russland eher zu ermutigen.


  • Regie :
    • Vladimir Vasak
  • Autor :
    • Vladimir Vasak
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021