Loading

Myanmar: Zurück in finstere Zeiten

ARTE Reportage

ARTE Reportage - Internationales Reportagemagazin

Mehr

ARTE Reportage

Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinerien?

ARTE Reportage

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

ARTE Reportage

Russland: Islam, auf gut Russisch

ARTE Reportage

Mexiko: Die Familien der Verschwundenen

ARTE Reportage

Indien: Sikkim sät 100% Bio

ARTE Reportage

Israel: Neue Straßen fürs Westjordanland

ARTE Reportage

Somaliland: Der Staat, der nicht sein darf

ARTE Reportage

Myanmar: Zurück in finstere ZeitenARTE Reportage

Sendung vom 30/04/2021

Am 1. Februar verhafteten die Putschisten der Armee in Myanmar Aung San Suu Kyi und den Präsidenten Win Myint, sie riefen den Ausnahmezustand aus, seitdem hat ihr Oberbefehlshaber Min Aung Hlaing alle Macht im Land. 

Dauer :

25 Min.

Verfügbar :

Vom 30/04/2021 bis 14/04/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Re: Portugals "Himbeervisum"

Asiaten schuften für den EU-Pass

Re: Tatort Wald

Die Holzmafia in Rumänien

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Rente mit 40?

Heute verzichten, später genießen

Re: Ein Koch am Ende der Welt

Spitzenküche in Bulgarien

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Auf den Dächern der Stadt

Rom

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer